Diese Seite ist meine Visitenkarte. Hier möchte ich einen kleinen Eindruck vermitteln mit welchen Themen ich aktuell mein Berufsleben bereichere. Diese Seite ist gleichzeitig eine Einladung ein Teil davon zu werden.

Pop Up Coworking Space

Aktuelle Info: Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus bleibt der Coworking Space vorerst geschlossen. Für Interessierte biete ich dienstags einen Online Coworking Space an.

 

In Kooperation mit der MachBar in Bad Oldesloe habe ich ein erstes, feines Coworking Konzept für Selbstständige und Interessierte entwickelt. Seit Dezember 2019 findet ihr mich und CoWork Oldesloe immer dienstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr in der MachBar in der Hindenburgstraße 47. 

Hier möchte ich die Idee "Coworking in der Kleinstadt" mit euch für einige Monate testen. Alle sind willkommen, die Lust auf gemeinsames Arbeiten in schöner Atmosphäre haben - Einfach mal raus aus dem Home Office und bei einer Tasse Kaffee das lokale Netzwerk erweitern, andere Selbstständige aus der Umgebung kennenlernen und neue Ideen entwickeln.

 

Jeden ersten Dienstag im Monat gibt es ein offenes Frühstück! Kommt vorbei!

 

CoWork Oldesloe in der MachBar ist nur der Anfang. Gemeinsam mit euch möchte ich ein größeres Projekt daraus entwickeln. Der entsprechende Möglichkeitsraum befindet sich noch im Aufbau und wird vermutlich im Oktober 2020 bezogen werden können.

 


Community

Ich liebe es Menschen zusammen zu bringen. Das ist was ich tue. In jedem Bereich meiner Tätigkeiten. Daraus ist über viele Jahre ein tolles Netzwerk gewachsen. Für diese Menschen und für alle, die noch dazu kommen werden,  biete ich Gelegenheiten in Form von Zeit und Raum.

 

Daraus ist das Raubtiermädchen - Camp entstanden. Dafür stelle ich Zeit (2,5 Tage) und Raum (einen Ort) zur Verfügung. Gemeinsam gestalten wir beides nach unseren Wünschen, Themen und Ideen. Das Camp findet aktuell zweimal jährlich statt.

 

Die Raubtiermädchen spielen hier ein wichtige Rolle. Es ist eine kleine Gemeinschaft toller Frauen, die sich seinerzeit an der BTU Cottbus formierte. Nun sind sie groß und damit wächst diese Gemeinschaft. Wer möchte darf gerne mitmachen. Wir haben bereits eine Ahnung was es wird. Und es wird richtig groß und richtig gut.

 

Raubtiermädchen findet ihr aktuell auf Instagram @raubtiermaedchen

 

Nächstes Raubtiermädchen-Camp: 8. - 10. Mai 2020 im Coconat in Bad Belzig.


Möglichkeitsräume

Einen weitere Möglichkeit mein Netzwerk zu teilen biete ich bald an einem tollen Ort in Bad Oldesloe. Hier entsteht ein Möglichkeitsraum mit Coworking Space.

 

Der Ort befindet sich noch im Aufbau. Ich biete hier einen Raum an dem viele Menschen mitwirken können. Im Jahr 2020 wird die gesamte Fläche (300 qm) saniert. Vermutlich wird der Raum im Oktober 2020 eröffnet. Wer bei der Planung und Gestaltung bereits mitwirken möchte, ist herzlich eingeladen.

 

Der Community Space richtet sich in erster Linie an Frauen. Darüber hinaus wird er allen Menschen die in einem offenen Umfeld arbeiten möchten offen stehen.

 

Auf drei Etagen entstehen Gemeinschaftsräume, zwei Küchen und Bäder, zwei Konferenzräume, eine Bibliothek, ein 80 qm Kursraum und ein Raum für Beratung und Therapieangebote. Ein wunderschöner Garten bildet das Tüpfelchen auf dem i.

 

 



Organisationsentwicklung

New Work ist für mich gelebte Wirklichkeit, Zukunftsstrategien probieren ich aus, Freiraum für Innovationen schaffe ich einfach.

Wenn Sie glauben, Ihr Team, Sie selbst oder ihr Unternehmen ist bereit für das nächste Level, dann komme ich ins Spiel. Für Sie entwickle ich passgenau, unkonventionell, spielerisch und offen genau das Setting, was Sie benötigen. 


Sie haben noch keine Idee, wo Ihre Reise hingehen soll? Sie haben noch keine Vision entwickelt, kein Ziel vor Augen? Sie haben nur dieses leichte ziepen in der Magengegend, das sich etwas ändern muss, damit sich wirklich etwas entwickeln kann? Genau an dieser Stelle kann ich Ihnen helfen. Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt wagen.

Coaching

Ich glaube an Potentiale. Jeder Mensch hat unzählige davon. Kennen wir unsere Potentiale bekommen wir eine Idee davon wo unser berufliches Leben sich ganz neu entfalten kann. 
Ich liebe es, gemeinsam mit meinen Klienten Potentiale zu entdecken und neue Wege, Ideen und Ziele zu finden.

Für mich liegt eine große Schönheit darin verborgene Schätze freizulegen und große Visionen zu entwickeln.
Das Coaching zur beruflichen Neuorientierung und Potentialentfaltung biete ich als einmalige Beratung oder als ein Begleitprozess an.

Medienberatung

Als Eltern Medien Lotsin (OKSH) berate ich Eltern rund um die Mediennutzung ihrer Kinder. Ich gebe Elternabende in Kindergärten, Schulen und Vereinen in Schleswig-Holstein. Zudem biete ich Fortbildungen für SozialpädagogInnen, ErzieherInnen und andere Interessierte an.

 

Beratungsschwerpunkte:

  • Kindliche Entwicklung und Bindung im Bezug zu digitalen Medien
  • Mediennutzung in der frühen Elternschaft - Das digitale Dorf
  • Internetnutzung & Social Media
  • Smartphone, Apps, Games & Co
  • Youtube & Fernsehen
  • Schutzfilter & Medienzeiten
  • Medienkonfliktberatung

Über mich

Ich bin ausgebildete Eltern Medien Lotsin und Mutter von drei Söhnen.

Als selbstständige Unternehmerin, Autorin und Beraterin bewege ich mich im Spannungsfeld kreativer Ideenentwicklung, Unternehmertum, Community Work und Familie. Dabei sind digitale Medien mein täglicher Begleiter.

 

Mein persönlicher Bildungs- und Berufsweg umfasst ein Bachelorstudium im Fach Kultur und Technik und ein Masterstudium Im Fach Bildungswissenschaft - Organisation und Beratung. Vielfältige Erfahrungen habe ich im Bereich PR und Marketing, Eventorganisation und Erwachsenenbildung gesammelt. Ich engagiere mich ehrenamtlich im Bereich Kultur und Bildung und plane und moderiere in diesem Zusammenhang Veranstaltungen.

 

Ich bin der Meinung, dass Themen, mit denen man sich aus einer positiven Perspektive und proaktiv beschäftigt eine Bereicherung für das eigenen Leben sein können. Zudem möchte ich den Raum gestalten, der Menschen die Möglichkeit gibt sich Zeit zu nehmen für Themen, Menschen, Berufswege und Netzwerk.

 

 

                                © Foto - Franka Anders