Hier entsteht Neues...

Begegnungsraum

Aktuell plane ich einen kreativen Bildungs- und Begegnungsraum in Bad Oldesloe. Es entsteht ein Ort für Austausch, Miteinander und Begegnung. Ob in Form von Kursen, Workshops, therapeutische Angebote oder ganz einfach durch gemeinsames Frühstück, Erzähl-Café oder Dinner-Events - für viele ist etwas dabei.

In meinem Coworking Space entstehen Arbeitsplätze für Selbstständige, GründerInnen, Studierende und ArbeitnehmerInnen die mobil arbeiten wollen.

 

Das Projekt befindet sich aktuell in der Entwicklungsphase. In den nächsten Wochen werden die Räumlichkeiten eingerichtet.Die Eröffnung ist für den       1. November 2020 geplant.

 

Neben einem großen Raum für Coworking, Veranstaltungen und Workshops steht eine Raum für therapeutische Tätigkeiten zur Verfügung. Zudem gib es einen kleineren Raum für ungestörtes Arbeiten oder kleinere Meetings. Ein Terrasse und ein wunderschöner Garten bildet das Tüpfelchen auf dem i.

 

Fragen zu Buchungen und Preisen beantworte ich gern.


Über mich

Ich bin ausgebildete Eltern Medien Lotsin und Mutter von vier Söhnen.

Als selbstständige Unternehmerin, Autorin und Beraterin bewege ich mich im Spannungsfeld kreativer Ideenentwicklung, Unternehmertum, Community Work und Familie. Dabei sind digitale Medien mein täglicher Begleiter.

 

Mein persönlicher Bildungs- und Berufsweg umfasst ein Bachelorstudium im Fach Kultur und Technik und ein Masterstudium Im Fach Bildungswissenschaft - Organisation und Beratung. Vielfältige Erfahrungen habe ich im Bereich PR und Marketing, Eventorganisation und Erwachsenenbildung gesammelt. Ich engagiere mich ehrenamtlich im Bereich Kultur und Bildung und plane und moderiere in diesem Zusammenhang Veranstaltungen.

 

Ich bin der Meinung, dass Themen, mit denen man sich aus einer positiven Perspektive und proaktiv beschäftigt eine Bereicherung für das eigenen Leben sein können. Zudem möchte ich den Raum gestalten, der Menschen die Möglichkeit gibt sich Zeit zu nehmen für Themen, Menschen, Berufswege und Netzwerk.

 

 

                                © Foto - Franka Anders